Unfallversicherung | Schornsteinfeger Versicherung

Unfallversicherung | Schornsteinfeger

Definition - Unfallversicherung für Schornsteinfeger

Pro Jahr ereignen sich in Deutschland rund 9 Mio. Unfälle, davon 70% in der Freizeit und 30% im Beruf. Statistisch gesehen ereignet sich alle vier Sekunden ein Unfall. Eine Absicherung über die gesetzliche Unfallversicherung besteht nur in Ausnahmefällen und reicht häufig nicht aus.

Auszubildender

Invalidität

(ohne Progression)

100.000 €

Unfallrente

(ab 50% Invalidität)

Bergungs- & Rettungskosten

Todesfall

Krankehaustagegeld

mit Genesungsgeld

400 €

 

55.000 €

10.000 €

20,00 €

inkl. 19% Vers.Steuer

p.a.    211,15 €

Geselle

Invalidität

(ohne Progression)

150.000

Unfallrente

(ab 50% Invalidität)

Bergungs- & Rettungskosten

Todesfall

Krankehaustagegeld

mit Genesungsgeld

600 €

55.000 €

15.000 €

30,00 €

inkl. 19% Vers.Steuer

p.a.    328,63 €

Meister

Invalidität

(ohne Progression)

300.000 €

Unfallrente

(ab 50% Invalidität)

Bergungs- & Rettungskosten

Todesfall

Krankehaustagegeld

mit Genesungsgeld

1000 €

 

55.000 €

25.000 €

40,00 €

inkl. 19% Vers.Steuer

p.a.    354,43 €

ohne Gesundheitsprüfung

Optional

+ 1000 € Unfallrente

+ 74,73 €

Optional

+ Verletzengeld ab dem 8. Tag

je 10 € + 57,36 €

Optional

+ Verletzengeld ab dem 43. Tag

je 10 € + 38,08 €

Optional

Kinder mit versichern (Leistung wie Azubi)

 je Kind  + 71,40 €

Alle Preise sind jährlich und inkl. 19 % Versicherungssteuer *

Kinder gelten als Kinder bis zum 18. Lebensjahr *

Leistungen & Highlights für Schornsteinfeger

Noch Fragen offen zur Unfallversicherung?

Versicherungsmakler Dresden Handwerk, Versicherungen Schornsteinfeger, Bäcker

©  Rainer Schamberger - Rudolf-Renner-Straße 50 - 01159 Dresden - Tel 0351 - 646 51 383 - Mobil 0172 - 267 12 69  ©