ZÄHNE ZEIGEN!

SCHNABEL NICHT VERSICHERBAR

online-vergleich.png
Termin Rainer Schamberger Versicherungsm

Erst informieren »

Zahnzusatzversicherungen | Vergleichen | Dresden

TESTSIEGER 2019 - DEIN PREIS:

Uwe Hartig vCard.png
Uwe Hartig vCard.png
Uwe Hartig vCard.png

Variante 1 - Vergleichen

WaizmannTabelle Dresden

  • Meistbenutzter Zahnzusatz-Rechner Deutschlands

  • Von mehr als 25.000 Zahnärzten empfohlen

  • Über 8.681.668 mal aufgerufen

  • WaizmannWert
    100 % unbestechlicher Vergleichs-Benchmark

  • Maximaler Verbraucherschutz durch den Clearment Erstattungs-Notdienst

Rainer Schamberger

Dein Versicherungsmakler Dresden

  • Regional | Online versichern

  • Berater wie gewohnt vor Ort

  • Telefonieren ohne Call-Center

  • persönliche Beratung in Dresden

  • Die wunderbare Kombination aus den Vorteilen der Online-Welt und der Kompetenz und der Verlässlichkeit durch deinen Makler vor Ort

     

Variante 2 - Kein Schutz

Was ist die Alternative ?

  • Hoffen das es gut geht?

  • Nicht mehr zum Zahnarzt gehen?

  • Eben keine Versicherung haben?

  • Ich zeige dir die Alternative

  • In deinem Leben hast du im Schnitt 30 kariöse, fehlende oder gefüllte Zähne

  • zusätzliche Kosten zwischen 20.000 € und 60.000 € für deine Zähne in deinem Leben
     

Allgemeines zur

Zahnversicherung Dresden

Für wen ist die Zahnergänzungsversicherung?

Eine Zahnzusatzversicherung eignet sich für jedes Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse und auf eine optimale Versorgung im Zahnbereich wert legt. Seit neustem gibt es auch für privat Krankenversicherte besondere Zusatztarife, welche die Leistung des privaten Krankenversicherungstarif ergänzen.

Was ist versichert?

Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt meistens keine oder nur verminderte Leistungen für Zahnersatz, Implantate und Inlays.

Folgendes ist u.a. versicherbar:

Zahnersatz, Kieferorthopädie, Inlays, Implantate
Der genaue Umfang der Absicherung ist je nach Tarif unterschiedlich und muss individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche des Versicherungsnehmers angepasst werden.

Wie berechnen sich die Versicherungsbeiträge?

Der Versicherungsbeitrag ist abhängig von folgenden Faktoren: Eintrittsalter des Versicherten, Gebisszustand, Art und Höhe der vereinbarten Leistungen.

Welche Ereignisse sind nicht mitversichert?

Je nach gewähltem Tarif sind bestimmte Leistungen nicht oder nur in einem geringen Umfang versichert.

Wann beginnt der Versicherungsschutz?

Die allgemeinen Wartezeiten bei einer Zahnzusatzversicherung betragen in der Regel 3 Monate vom Versicherungsbeginn an gerechnet. Diese gelten üblicherweise für den Leistungsbestandteil Zahnbehandlung. Darüber hinaus gibt es die besonderen Wartezeiten, welche 8 Monate nach Versiche- rungsbeginn enden und für Zahnersatz und Kieferorthopädie gelten.

Zusätzlich zu diesen Einschränkungen gelten – je nach Tarif – unterschiedliche Leistungsstaffeln. Diese begrenzen die Gesamtleistung in den ersten Jahren auf einen maximalen Gesamtwert.

In unserem Vergleichsrechner findest du aber auch Tarife ohne Wartezeiten

Welche zusätzlichen Versicherungen sind zu empfehlen?

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung werden auch im ambulanten und stationären Bereich immer weiter eingeschränkt. Sie können vorsorgen und ihre Leistungen mit Hilfe einer Kranken- zusatzversicherung für den ambulanten und stationären Bereich auf Privatniveau anheben.

Als eine der wichtigsten Versicherungen schützt dich die Berufsunfähigkeitsversicherung Dresden vor den wirtschaftlichen Folgen, falls du aus gesundheitlichen Gründen keiner beruflichen Tätigkeit mehr nachgehen kannst. Die staatliche Absicherung reicht in der Regel nicht aus, um den bisherigen Lebensstandard zu sichern.

Zusätzlich ist eine Unfallversicherung sehr zu empfehlen. Nur in wenigen Fällen leistet die gesetzliche Unfallversicherung in ausreichender Höhe. In 70% aller Fälle besteht sogar garkein Leistungsanspruch. Dies gilt z.B. für alle Unfälle, welche sich in der Freizeit ereignen.

Außerdem empfiehlt sich der Abschluss einer Pflegeversicherung,  in Form einer Pflegetagegeldversicherung. Falls du nach einem Unfall oder einer schweren Krankheit zum Pflegefall wirst und auf fremde Hilfe angewiesen bist, bietet diese Zusatzversicherung finanzielle Unterstützung. Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung reicht oft nicht aus und bietet nur eine Mindestabsicherung. In der Regel sind hohe Zuzahlungen z.B. für die Unterbringung im Pflegeheim nötig. Wenn deine Rücklagen nicht ausreichen, müssen deine Kinder „einspringen“.

 

Zahnzusatzversicherung | FAQ | Waizmanntabelle | Dresden

Waizmann FAQ

Was genau ist die WaizmannTabelle?


Nr. 1 bei Zahnärzten. Seit 1995 zu 100 % auf Zahnzusatzversicherungen spezialisiert. Der 1. Online-Vergleich (seit 1995) für Zahnzusatzversicherungen in Deutschland. In nur 1-2 Minutenwertet der Waizmann-Rechner über 197 Zahntarife aus. Zusätzlich zur umfangreichen Tarifauswertung erhalten Sie sofort 2 individuelle Empfehlungen.




Was beinhaltet der Clearment Erstattungs-Notdienst?


Die Clearment Erstattungshelfer kämpfen für Ihre Erstattung. Sie setzen sich für dich ein wenn es Probleme bei der Erstattung einer eingereichten Rechnung gibt. Dein persönlicher Clearment-Helfer hilft dir deine berechtigten Ansprüche gegenüber der Versicherung durchzusetzen.

So wird dir geholfen

  1. die Rechnung richtig einzureichen | Clearment Erstattungshelfer
  2. bei Zahlungsverzögerungen die Erstattung zu beschleunigen
  3. bei Leistungsverweigerungen/Kürzungen Ihre Ansprüche zu reklamieren
  4. kostenlos bei Abschuss über WaizmannTabelle
  5. kostenlos während der gesamten Laufzeit deines Vertrages
Dein Helfer-Netzwerk kann aber noch mehr Zahnarzt-Rechnungen sind für den Laien sehr schwer zu verstehen. Ein und diesselbe zahnärztliche Leistung kann auf mehrere Arten abgerechnet werden. Dies kann zu Missverständnise und Problem in den Leistungsabteilungen der Versicherungen führen. Damit diese Probleme für dich gelöst werden, besteht das Clearment Team aus Versicherungsexperten, Abrechnungsspezialisten und einem Fachanwalt für Versicherungsrecht. Dadurch wird das ganze Spektrum abgedeckt um auftrene Probleme für dich zu lösen und von dir fern zu halten. Beispiele: Versicherungsexperten Mit über 20 Jahren Spezialerfahrung und über 1 Mio. beantworteter Fragen ist das Waizmann-Expertenteam führend bei der Lösung von "ZZV"-Problemen. Abrechnungsexperten Wurde die richtigen GOZ-Ziffern verwendet? Wurde eine Maßnahme ausreichend medizinisch begründet? Medizinische Abrechnungsexperten helfen Ihnen Ihre Rechnungen richtig einzureichen. Fachanwalt für Versicherungsrecht Manchmal kommen wir auch an unsere Grenzen. Wenn ein Rechtsstreit nicht zu vermeiden ist, steht Ihnen ein auf "Zahnzusatzversicherungen" spezialisierter Fachanwalt für Versicherungsrecht zur Verfügung.




Was kostet der Clearment Erstattungs-Notdienst?


  • Kostenlos für Nutzer der WaizmannTabelle und Abschluss über den Online-Rechner
  • Clearment Erstattungs-Notdienst Normalpreis 89,- € ist für dich kostenlos.
  • Während der gesamten Vertragslaufzeit selbstverständlich.




Aus welchem Grund werden Gesundheitsfragen im Antrag gestellt?


Die meisten Versicherer stellen im Antrag zur Zahnzusatzversicherung ausführliche Gesundheitsfragen. Diese müssen zu 100% korrekt beantwortet werden. Beim ersten größeren Leistungsfall führen die Versicherer die sogenannte „VVA-Prüfung“ (Prüfung auf Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht) durch.

Dabei wird geprüft, ob die gemachten Angaben im Antrag zum Zeitpunkt der Antragstellung korrekt waren oder nicht. Sollte das nicht der Fall gewesen sein, kann und wird der Versicherer entsprechende Rechtsmaßnahmen ergreifen. Diese können von Ablehnung der Leistung, über Rücktritt vom Vertrag bis hin zur rückwirkenden Anfechtung des Vertrags reichen.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass auch unwissentlich falsch gemachte Angaben Rechtsmaßnahmen nach sich ziehen können. Wenn sich Patienten bei der Beantwortung der Gesundheitsfragen nicht zu 100% sicher sind, raten wir dringend, beim behandelnden Zahnarzt Rücksprache zu halten.




Kann man eine Zahnzusatzversicherung nach Parodontose abschließen?


Parodontose ist in 99% der Fälle eine chronische Erkrankung, die nicht geheilt, sondern lediglich gestoppt werden kann. Entsprechend dauert der Versicherungsfall „Parodontose-Behandlung” auch solange an, wie Nachbehandlungen oder Nachkontrollen notwendig sind. Solange muss die entsprechende Gesundheitsfrage im Antrag auch mit „JA“ beantwortet werden. In den meisten Fällen erfolgt dann auch umgehend eine Ablehnung des Antrags durch den Versicherer. Bei parodontalen Vorerkrankungen besteht ein hohes Kostenrisiko für den Versicherer, dass zukünftig erneut Behandlungen notwendig werden. Außerdem ist der Aufwand für Prophylaxe-Maßnahmen von Beginn an höher als bei einem „normalen“ Versicherten. In diesem Fall empfehlen wir auf alle Fälle den Abschluss eines Tarifs ohne Gesundheitsfragen, wie z. B. den Tarif ERGO Direkt ZAB+ZAE und ZBB+ZBE. Hier können Patienten bezüglich der Beantwortung der Gesundheitsfragen nichts versehentlich falsch machen und so später keine Probleme bei der Erstattung von Leistungen bekommen.




Können fehlende Zähne in der Zahnzusatzversicherung mitversichert werden?


Bei manchen Versicherern können bereits fehlende, nicht ersetzte Zähne mitversichert werden. Meist verlangen Versicherer für diese Mitversicherung einen beitragsmäßigen oder prozentualen Risikozuschlag. Möglich ist auch, eine verlängerte bzw. leistungsmäßig verringerte anfängliche Leistungsstaffel zu vereinbaren. Bei einigen wenigen Versicherern kann jedoch ein einzelner fehlender, nicht ersetzter Zahn, sogar kostenlos mitversichert werden.




Was leistet eine gute Zahnzusatzversicherung?


Gute Zahnzusatzversicherungen leisten umfassend für Bereiche wie z.B. Zahnersatz, Zahnerhalt, Kieferorthopädie und Prophylaxe. Wobei der Bereich Kieferorthopädie bei zu versichernden Personen über 18 normalerweise vernachlässig werden kann. Viele ältere Tarife, die vor 2005 abgeschlossen wurden, leisten zumeist nur für den Bereich Zahnersatz. Diese Tarife entsprechen nicht mehr dem aktuellen Standard und sollten daher, wenn möglich, gewechselt werden. Gerne prüfen wir vorhandene Tarife und empfehlen eine geeignete Alternative. Eine kurze Email, mit dem geschilderten Fall, an post@handwerksmakler.com genügt.




Stiftung Warentest und der Unterschied zum WaizmannWert Benschmark


Stiftung Warentest (Finanztest) und die WaizmannTabelle analysieren Zahnzusatzversicherungen mit unterschiedlichen Bewertungsgrundsätzen. Finanztest gewichtet Leistungen für Zahnerhalt (z. B. Wurzelbehandlung) geringer und wertet Leistungen für Zahnersatz (z. B. Implantat) überproportional. Zahnärzte und die WaizmannTabelle hingegen vertreten die Position, dass Zahnerhalt immer vor Zahnersatz gehen muss. Die eigene gesunde Zahnsubstanz soll dabei weitestgehend erhalten bleiben. Dementsprechend liegt dem sog. „WaizmannWert“ ein realistischer, in Zusammenarbeit mit Zahnärzten, entwickelter „Warenkorb“ zugrunde, der jeweils zu 50% Leistungen aus den Bereichen Zahnerhalt und Zahnersatz enthält. Aufgrund der differenzierten Bewertungsansätze bei der Analyse von Zahnzusatzversicherungen kommt es zu entsprechend unterschiedlichen Ergebnissen.

So wurde z. B. der Tarif ZahnSchutz Exklusiv (Version 08-2016) der Deutschen Familienversicherung von Finanztest im letzten Test von Zahnzusatzversicherungen (Heft 11/2016) mit einer Gesamtnote von 0,5 zum Testsieger gekürt. Aufgrund einer Beschränkung innerhalb des Tarifs für die Verbraucher wurde der gleiche Tarif von der WaizmannTabelle so schlecht bewertet, dass wir diesen nicht guten Gewissens empfehlen können. Der Tarif leistet innerhalb eines Versicherungsjahres lediglich für 1 Implantat bzw. 2 Stück, wenn im Jahr zuvor keine entsprechende Leistung in Anspruch genommen wurde. Es wird mit einer Zahnersatz-Leistung (also auch für Implantate) in Höhe von 100% inkl. Kassenleistung geworben. Sollte der Verbraucher aber angenommen 4 Implantate gleichzeitig benötigen (z. B. im Rahmen einer Teleskopbrücke über das gesamte Kiefer), würde sich die Leistung von 100% auf 25 bzw. 50% reduzieren - und das ohne, dass sich die meisten Verbraucher dessen vorher bewusst wären.





Vergleichsrechner | Zahnzusatz-Versicherung | Dresden

 

Noch Fragen offen geblieben?

 

0351 -
646 51 383